Balkan

Rechte Hetze gegen Literaturnobelpreisträger Peter Handke

Von Bernd Reinhardt und Peter Schwarz, 7. Dezember 2019

Die Tiraden gegen Handke gleichen dem Gezeter von Verbrechern, die versuchen, ihre eigenen Spuren zu verwischen.

Nationalisten siegen bei Parlamentswahl im Kosovo

Von Markus Salzmann, 11. Oktober 2019

Nach der vorgezogenen Parlamentswahl im Kosovo wird es aller Wahrscheinlichkeit nach zu einem Regierungswechsel kommen.

Ungarische Regierung lässt Flüchtlinge hungern

Von Markus Salzmann, 30. August 2018

Die ungarische Regierung verweigert Flüchtlingen, die sich gegen einen negativen Asylbescheid wehren, systematisch die Nahrung.

Wachsende Streikbewegung in Ost- und Südosteuropa

Von Markus Salzmann, 15. September 2017

Nachdem im Sommer die VW-Arbeiter in der Slowakei und die Fiat-Arbeiter in Serbien die Arbeit niedergelegt haben, kommt es jetzt auch im Einzelhandel und anderen Branchen vermehrt zu Streiks.

Kroatien: Handelskrieg verschärft Spannungen auf dem Balkan

Von Markus Salzmann, 15. August 2017

Die massive Erhöhung der Einfuhrgebühren für Obst und Gemüse durch Kroatien hat den Balkan an den Rand eines Handelskriegs geführt.

Wahl in Albanien: Regierungschef Rama gewinnt absolute Mehrheit

Von Markus Salzmann, 30. Juni 2017

Der Wahl waren monatelange Auseinandersetzungen vorausgegangen, die in Brüssel und Washington mit großer Sorge verfolgt wurden, da sie die gesamte Balkanregion zu destabilisieren drohten.

Kosovo: Militante Nationalisten gewinnen Parlamentswahl

Von Markus Salzmann, 14. Juni 2017

Das bitterarme Land gleicht einer tickenden Zeitbombe, die wieder die ganze Region in Brand zu setzen droht.

Neue mazedonische Regierung im Amt

Von Markus Salzmann, 5. Juni 2017

Das mazedonische Parlament hat am Mittwoch den Vorsitzenden der sozialdemokratischen SDMS Zoran Zaev im Amt des Regierungschefs bestätigt.

Konflikt in Albanien destabilisiert Balkan-Region

Von Markus Salzmann, 19. Mai 2017

Der seit Monaten anhaltende Konflikt zwischen Regierung und Opposition in Albanien ist am Donnerstag vorerst beigelegt worden.

Politische Krise in Mazedonien spitzt sich zu

Von Markus Salzmann, 29. April 2017

Am Donnerstag drangen rund hundert teilweise maskierte Nationalisten und Anhänger des langjährigen mazedonischen Regierungschefs Nikola Gruevski gewaltsam in das Parlamentsgebäude in der Hauptstadt Skopje ein.

Bulgarien: Borrissow bildet Regierung mit Faschisten

Von Markus Salzmann, 19. April 2017

Die rechts-konservative Partei GERB hat sich auf eine Koalition mit dem faschistischen Parteienbündnis Vereinigte Patrioten (VP) verständigt.

Auf dem Balkan wächst die Kriegsgefahr

Von Markus Salzmann, 11. März 2017

Die politische und soziale Krise auf dem Balkan verschärft die Konflikte zwischen den Nachfolgestaaten Jugoslawiens. Mittlerweile wächst die Gefahr eines weiteren Kriegs in der Region.

Serbien: Rechter Nationalist gewinnt Präsidentenwahl

Von Markus Salzmann, 4. März 2017

Aleksandar Vucic, der bisherige Regierungschef und Vorsitzende der rechten, nationalistischen Fortschrittspartei (SNS), hat die Präsidentenwahl in Serbien mit über 55 Prozent der Stimmen gewonnen.

Dauerkrise in kroatischer Regierung

Von Markus Salzmann, 2. März 2017

Nach gerade einmal vier Monaten im Amt nehmen die Spannungen innerhalb der kroatischen Regierungskoalition zu.

Dutzende Kältetote in Osteuropa und auf dem Balkan

Von Markus Salzmann, 17. Januar 2017

Eisige Temperaturen haben Dutzende Tote gefordert. Besonders dramatisch ist die Situation in den Flüchtlingslagern entlang der sogenannten Balkanroute.

Kroatien: Parlamentswahl löst politische Krise nicht

Von Markus Salzmann, 13. September 2016

Die Bildung einer Regierungskoalition gilt in Kroatien auch nach der Neuwahl des Parlaments als äußerst schwierig.

Kroatische Regierung zerbricht

Von Markus Salzmann, 7. Juni 2016

Die kroatische Regierungskoalition unter dem unabhängigen Pharma-Manager Tihomir Oreskovic ist nach nur vier Monaten zerbrochen.

Mazedonische Polizei setzt Tränengas gegen Flüchtlinge ein

Von Alex Lantier, 2. März 2016

Die Polizei setzte Blendgranaten und Tränengas gegen Hunderte von verzweifelten syrischen und irakischen Flüchtlingen ein, die über den Balkan nach Deutschland wollen.

Anhaltende Proteste gegen die slowenische Regierung

Von Markus Salzmann, 8. Dezember 2012

Am Montag demonstrierten in Slowenien zehntausende Menschen gegen die Sparpolitik der rechten Regierung unter Premier Janez Jansa.

Hundert Jahre seit den Balkankriegen

Von Peter Schwarz, 1. November 2012

Vor hundert Jahren, im Oktober 1912, begann der erste Balkankrieg. Wir veröffentlichen aus diesem Anlass die Einleitung zu Leo Trotzkis Artikeln und Reportagen über die Balkankriege, die im Mehring Verlag erschienen sind.

Kroatien: Referendum ebnet Weg für EU-Beitritt

Von Markus Salzmann, 25. Januar 2012

Obwohl die gesamte politische Elite und sämtliche Medien für den EU-Beitritt Kroatiens warben, gingen nur 44 Prozent der Stimmberechtigten zur Wahl, von denen zwei Drittel für und ein Drittel gegen den Beitritt stimmten.

Die Krise auf dem Balkan spitzt sich zu

Blutige Unruhen in Albanien

Von Justus Leicht, 22. September 1998

Blutige Unruhen in Albanien

NATO plant Eingreifen im Kosovo

Von Justus Leicht, 26. August 1998

Nach monatelangen hektischen politischen und diplomatischen Aktivitäten hat der NATO-Rat am Mittwoch, den 12. August, seine militärischen Beratungen über einen möglichen Einsatz im Kosovo offiziell abgeschlossen. Ein Sprecher des Rates verkündete, nun liefen die Vorbereitungen an, die voraussichtlich bis Ende August abgeschlossen sein würden. Die Palette reiche dann von "Drohgebärden", also Manövern, über Luftschläge bis hin zum Einsatz von Bodentruppen.