Ukraine

Das Impeachmentverfahren gegen Trump und die US-Politik in der Ukraine

Von Patrick Martin, 18. November 2019

Die öffentlichen Anhörungen zum Amtsenthebungsverfahren haben eine bittere Schlammschlacht innerhalb der herrschenden Elite der USA ans Licht gebracht, die durch das Scheitern ihrer antirussischen Politik in der Ukraine ausgelöst wurden.

Rechtsextreme Massenproteste in der Ukraine:

Selenskyj akzeptiert „Steinmeier-Formel“

Von Clara Weiss, 18. Oktober 2019

Präsident Selenskyjs Schritt ist Teil seiner Manöver zwischen dem europäischen und dem US-Imperialismus

USA: Politischer Krieg entbrennt um Trump und die Ukraine

Von Patrick Martin, 24. September 2019

Am Sonntag gab Trump zu, dass er mit dem ukrainischen Präsidenten über mögliche Ermittlungen gegen den Demokraten Joe Biden und dessen Sohn diskutiert hat.

Der Wahlsieg Selenskijs in der Ukraine und der Weg vorwärts für die Arbeiterklasse

Von Clara Weiss, 26. April 2019

Der Sieg des Komikers Wolodimir Selenskij bei den ukrainischen Präsidentschaftswahlen ist auf die überwältigende Ablehnung zurückzuführen, die Amtsinhaber Poroschenko aus der Bevölkerung entgegenschlägt. Sie gilt auch dem Putsch, der Poroschenko 2014 mit imperialistischer Unterstützung zur Macht verhalf.

Präsidentschaftswahl in der Ukraine: Selensky erzielt Erdrutschsieg gegen Poroschenko

Von Jason Melanovski, 23. April 2019

Das Wahlergebnis zeigt, dass die ukrainische Arbeiterklasse den rechten nationalistischen Kurs des Poroschenko-Regimes zutiefst ablehnt.

Präsidentschaftswahl in der Ukraine

Komiker Wolodimir Selensky gewinnt ersten Wahlgang

Von Jason Melanovski und Clara Weiss, 3. April 2019

Das Votum für Selensky ist eine Abfuhr für das rechte nationalistische Regime von Poroschenko, das 2014 durch einen von den imperialistischen Mächten unterstützten Putsch an die Macht gebracht wurde.

Ukraine vor der Präsidentschaftswahl

Rechtsextreme im Machtkampf der Oligarchen

Von Jason Melanovski und Clara Weiss, 26. März 2019

Vor der Präsidentschaftswahl am 31. März belegt der amtierende Präsident Petro Poroschenko in den Umfragen nur den dritten Platz.

Merkel stellt sich hinter ukrainische Provokationen gegen Russland

Von Peter Schwarz, 1. Dezember 2018

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Russland auf dem Deutsch-Ukrainischen Wirtschaftsforum scharf angegriffen und erklärt, der gegenwärtige Konflikt gehe „voll auf die Kosten des russischen Präsidenten“.

Die Provokation der Ukraine im Asowschen Meer

Von Clara Weiss und Andre Damon, 30. November 2018

Das ukrainische Militär hat mit Unterstützung hochrangiger Führungsfiguren im US-Staatsapparat im Vorfeld des G20-Gipfels eine schwere internationale Krise ausgelöst.

Russisch-ukrainische Konfrontation: Poroschenko ruft Kriegsrecht aus

Von Clara Weiss, 28. November 2018

Die gefährlichen Entwicklungen im Schwarzen Meer erhöhen die Gefahr eines Dritten Weltkrieges.

Der Mord, der keiner war

Von Andre Damon, 2. Juni 2018

Die Berichterstattung über den angeblichen Mord an Arkadi Babtschenko entlarvt die Mainstreammedien in den USA und Europa.

Trump genehmigt Verkauf von tödlichen Waffen an Ukraine

Von Niles Niemuth, 27. Dezember 2017

Die Entscheidung, Kiew den Kauf von „tödlichen Verteidigungswaffen“ zu ermöglichen, ist eine Eskalation des seit vier Jahren andauernden Bürgerkriegs.

Mattis in Kiew: USA könnten künftig tödliche Waffen an die Ukraine liefern

Von Niles Niemuth, 26. August 2017

Das Pentagon und das US-Außenministerium haben einen provokanten Plan ausgearbeitet, der Lieferungen von Panzerabwehrraketen und Luftabwehrwaffen an die Ukraine vorsieht.

Ukraine- und Syrien-Gipfel in Berlin

Von Peter Schwarz, 21. Oktober 2016

Ein Treffen der deutschen Bundeskanzlerin mit dem französischen, russischen und ukrainischen Präsidenten am Mittwochabend in Berlin blieb ohne praktische Ergebnisse.

Putin besucht die Krim – wachsende Spannungen mit der Ukraine

Von Bill Van Auken, 23. August 2016

Der ukrainische Präsident Poroschenko warnt vor einer russischen Invasion, droht mit Kriegsrecht und Mobilmachung.

Die Provokation auf der Krim und die Gefahr eines Weltkriegs

Von Bill Van Auken, 16. August 2016

Die Konfrontation auf der Krim und die wachsende Kriegsgefahr in Osteuropa zeigen die wahren Ursachen für die Hetzkampagne gegen Putin im US-Wahlkampf und bei den Olympischen Spielen in Rio.

Wachsende Spannungen zwischen Russland und der Ukraine nach terroristischer Provokation

Von Bill Van Auken, 13. August 2016

Die Mobilmachung der russischen und ukrainischen Truppen an der gemeinsamen Grenze geschieht vor dem Hintergrund der Kampagne gegen Moskau, in der vor allem die Demokraten eine führende Rolle einnehmen.

Die Partitur des Krieges

Eindringlicher Dokumentarfilm zur Ukraine

Von Bernd Reinhardt, 30. Juli 2016

April vergangenen Jahres machte sich der ukrainische Geiger und Komponist Mark Chaet, begleitet von einem kleinen Dreh-Team von Berlin aus auf den Weg in seine ost-ukrainische Heimat.

Die politische Krise in der Ukraine und der Rücktritt von Premierminister Jazenjuk

Von David Levine, 13. April 2016

Premierminister Jazenjuk verlässt die Regierung in seinem Land, das von ständigen politischen Skandalen und Krisen geschüttelt wird.

Niederlande: Mehrheit gegen EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine

Von Johannes Stern, 8. April 2016

Das Ergebnis der Abstimmung vom Mittwoch hat die politische Krise in Europa verschärft und nervöse Reaktionen in Politik und Medien ausgelöst.

Zwei Jahre seit dem Putsch in Kiew

Teil 2

Von Andrea Peters, 26. März 2016

Zwei Jahre nach der gewaltsamen Vertreibung des ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowitch von der Macht ist die Arbeiterklasse des osteuropäischen Landes mit einer wirtschaftlichen und sozialen Krise konfrontiert.

Zwei Jahre seit dem Putsch in Kiew

Teil 1

Von Andrea Peters, 19. März 2016

Zwei Jahre nach der gewaltsamen Vertreibung des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch ist die Arbeiterklasse des Landes mit einer wirtschaftlichen und sozialen Krise konfrontiert.