Pakistan

Belagerungszustand in Kaschmir: Eine Warnung an die internationale Arbeiterklasse

Von Bill Van Auken, 19. August 2019

Die Regierungen und Medien im Westen befassen sich so gut wie gar nicht mit dem polizeistaatlichen Vorgehen gegen die 13 Millionen Einwohner von Kaschmir.

Indiens Angriff auf Kaschmir und der Kampf gegen Chauvinismus, Imperialismus und Krieg

Von Keith Jones, 13. August 2019

Die indische BJP-Regierung hat dem Bundesstaat Jammu und Kashmir rechtswidrig seinen Sonderstatus entzogen. Damit will sie ihre Stellung gegenüber Pakistan und China stärken und die wachsende soziale Opposition in chauvinistische Kanäle ablenken.

Indien und Pakistan treiben auf katastrophalen Krieg zu

Von Keith Jones, 4. März 2019

Zwischen Indien und Pakistan droht ein Krieg, der erstmals von beiden Seiten mit Atomwaffen geführt werden könnte.

Atommächte Indien und Pakistan am Rande eines offenen Krieges

Von K. Ratnayake, 1. März 2019

Pakistan gab am Mittwoch bekannt, es habe Ziele in Indien angegriffen, nachdem Indien am Dienstagmorgen einen schweren Luftangriff auf pakistanischem Boden durchgeführt hatte.

Indien bombardiert Pakistan, Islamabad übt Vergeltung

Von Wasantha Rupasinghe, 28. Februar 2019

Washington hat Indien grünes Licht für den Angriff am Dienstag gegeben, der bereits eine Vergeltungsmaßnahme Pakistans ausgelöst hat und sich schnell zu einem offenen Krieg zwischen den Atommächten entwickeln könnte.

Für eine sozialistische Bewegung gegen Krieg in der gesamten asiatisch-pazifischen Region

Von James Cogan, 17. Mai 2018

Die folgende Rede hielt James Cogan, der nationale Sekretär der australischen Socialist Equality Party, auf der diesjährigen internationalen Online-Maikundgebung des IKVI.

US-Kriegskurs gegen Afghanistan: Trump droht Pakistan

Von Keith Jones, 25. August 2017

Zu Trumps Drohungen zählt eine engere Kooperation mit Pakistans Erzrivalen Indien, das mehrfach seine Bereitschaft erklärt hat, Angriffe innerhalb von Pakistan durchzuführen – selbst wenn es dadurch zu einem offenen Krieg kommen sollte.

70 Jahre seit der kommunalistischen Teilung Indiens

Von Keith Jones, 18. August 2017

Vor 70 Jahren, am 15. August 1947, übergaben die britischen Kolonialherren Südasiens die Macht an eine „unabhängige“ indische Regierung.

Kriegswolken über Südasien

Von Keith Jones, 29. Mai 2017

In Südasien zeichnet sich immer deutlicher eine Polarisierung ab: Auf der einen Seite steht Indien, das mit dem US-Imperialismus paktiert, und auf der andern das von China unterstützte Pakistan.

Indien wird „Frontstaat” für US-Kriegspläne gegen China

Von Deepal Jayasekera und Keith Jones, 8. März 2017

Nach Jahrzehnten der Blockfreiheit ist Indien zur zentralen Anlaufstelle für die amerikanische Siebte Flotte geworden. Damit wird das Land weiter in die militärisch-strategische Offensive des US-Imperialismus gegen China integriert.

Indien weist Pakistans „Friedensangebote“ zurück

Von Keith Jones, 7. Dezember 2016

Indien hat Pakistans Versuchen eine eindeutige Abfuhr erteilt, einen Dialog zur Entschärfung der seit drei Monaten andauernden Krise zwischen den beiden rivalisierenden Atommächten zu beginnen.

Krise zwischen Indien und Pakistan verschärft sich

Von Wasantha Rupasinghe und Keith Jones, 6. Dezember 2016

Die Waffenruhe entlang der Line of Control zwischen dem indischen und dem pakistanischen Teil von Kaschmir ist offenkundig gescheitert.

Grenzgefechte zwischen Indien und Pakistan verschärfen Krise in Südasien

Von Keith Jones, 2. November 2016

Die indische Regierungspartei BJP nutzt die Krise, um sich gegenüber Pakistan in Stellung zu bringen und die rechten Kräfte im eigenen Land zu stärken.

USA unterstützen indische Militärschläge gegen Pakistan

Von Deepal Jayasekera, 20. Oktober 2016

Die Obama-Regierung hat den provokativen und illegalen Angriff Indiens vom 28. und 29. September auf Pakistan offiziell abgesegnet.

Nach indischem Militärangriff: Pakistanische Elite „strategisch isoliert”

Von Keith Jones, 12. Oktober 2016

Nach den indischen Militärschlägen gegen Pakistan stößt der Aufruf der pakistanischen Regierung zur internationalen Verurteilung Indiens auf taube Ohren. Ein Krieg zwischen den beiden Ländern wäre der erste der Menschheitsgeschichte zwischen zwei Atommächten.

Indisches Militär greift Pakistan an

Von Keith Jones, 1. Oktober 2016

Die Zahl der Todesopfer durch Angriffe des indischen Militärs bewegt sich laut Medienberichten im zweistelligen Bereich. Südasien steht gefährlich nahe am Rande eines offenen Krieges mit möglicherweise katastrophalen Folgen.

Indien macht Pakistan für Angriff auf Stützpunkt in Kaschmir verantwortlich

Von V. Gnana, 22. September 2016

Am Sonntag wurden siebzehn indische Soldaten getötet und mindestens zwanzig weitere schwer verletzt, als eine indische Militärbasis in Uri angegriffen wurde.

Tötung von Talibanführer eskaliert Krieg in Afghanistan und Pakistan

Von Thomas Gaist, 25. Mai 2016

Der Mord ereignete sich in der pakistanischen Provinz Belutschistan, die bisher aufgrund der Opposition einiger Fraktionen des pakistanischen Staates für amerikanische Drohnenzugriffe tabu war.

Imperialismus im humanitären Gewand

Washington versucht, die Empörung über Anschlag auf pakistanische Schülerin auszunutzen

Von Keith Jones, 18. Oktober 2012

Die Obama-Regierung, die amerikanischen Medien und die pakistanischen Satrapen des US-Imperialismus versuchen, die Empörung über den Mordversuch pakistanischer Taliban an einer Schülerin auszunutzen, um eine Verschärfung des Krieges in Afghanistan und Pakistan zu rechtfertigen.

Pakistanische und amerikanische Geheimdienstchefs diskutieren Drohnen-Angriffe

Von Eric London, 9. August 2012

Trotz des Besuchs eines hochrangigen Vertreter des pakistanischen Militärs in den Vereinigten Staaten bleiben die Beziehungen zwischen der Obama-Regierung und der pakistanischen Regierung weiterhin sehr angespannt.

Ende des Konflikts USA-Pakistan über Versorgungsrouten nach Afghanistan

Von Peter Symonds, 12. Juli 2012

Unter massivem Druck aus Washington hob die pakistanische Regierung am 3. Juli ihre Blockade der Versorgungsrouten nach Afghanistan auf.

USA vereinbaren Pakt mit afghanischem Marionettenregime

Von Patrick Martin, 3. Mai 2012

Amerikanische und afghanische Regierungsvertreter ließen am vorletzten Sonntag verlauten, dass sich die USA weit über Ende 2014 hinaus zu weiterer militärischer und finanzieller Unterstützung des Marionetten-Regimes in Kabul verpflichtet hätten.

US-Regierung will Pakistan Gaspipeline aus Iran verbieten

Von Ali Ismail, 14. März 2012

Die Obama-Regierung droht Pakistan mit Wirtschaftssanktionen, wenn das Land seine Pläne für eine Gaspipeline aus dem Iran weiterverfolgen sollte.

Pakistans oberstes Gericht klagt Ministerpräsidenten an

Von Sampath Perera, 22. Februar 2012

Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs verschärft die politische Krise des Landes und schwächt die unpopuläre Gilani-Regierung weiter.

Pakistanische Elite beabsichtigt volle Kooperation mit USA im Afghanistankrieg wieder aufzunehmen

Von Ali Ismail, 2. Februar 2012

Trotz scharfer Worte gegen die Nato-Luftangriffe, die 24 pakistanische Soldaten töteten, ist die pakistanische Elite dabei, die volle Zusammenarbeit mit Washington wiederherzustellen.

Afghanisch-pakistanischer Krieg:

Ein weiteres Jahr von Tod und Zerstörung

Von James Cogan, 4. Januar 2012

2011 war eins der blutigsten und grausamsten Jahre, seit der Afghanistan-Krieg vor zehn Jahren begann.