Der Kampf der Linken Opposition gegen den Stalinismus (1923–1933)

Zum Gedenken an Wadim S. Rogowin

Von David North, 17. Oktober 2019

In seiner Würdigung von Wadim S. Rogovin erklärt David North, was diesen sowjetischen Historiker zu einem bemerkenswerten „Propheten der historischen Wahrheit“ gemacht hat.

Vorwort zur türkischen Ausgabe von Verteidigung Leo Trotzkis

Trotzkis Schicksalsjahre auf Prinkipo: 1929–1933

Von David North, 5. Oktober 2019

Dieses Vorwort verfasste der Autor von Verteidigung Leo Trotzkis für die türkische Ausgabe, die vor Kurzem erschienen ist.

Trotzkis Broschüre von 1923 über Rote Armee in Russland neu aufgelegt

Von Clara Weiss, 27. August 2019

Nach fast 100 Jahren ist in Russland eine Broschüre von 1923 über die Rote Armee wieder verfügbar. Das Schicksal der von Trotzki in Auftrag gegebenen Broschüre zeigt beispielhaft, wie brutal der Stalinismus in der Sowjetunion den authentischen Marxismus und die Politik Leo Trotzkis und der Linken Opposition unterdrückte.

79 Jahre seit der Ermordung Leo Trotzkis

Von Bill Van Auken, 22. August 2019

79 Jahre nach seiner Ermordung durch einen stalinistischen Agenten bleibt Trotzki eine überragende historische Figur von großer aktueller politischer Bedeutung.

Paul Hanebrinks Buch: „A Specter Haunting Europe“. Über den „jüdisch-bolschewistischen“ Mythos

Teil 2: Stalinismus, Kommunismus und Antisemitismus

Von Clara Weiss, 22. Juli 2019

Hanebrinks falsche Gleichsetzung von Stalinismus und Kommunismus verleitet ihn bei der Behandlung des Antisemitismus im Osteuropa der Nachkriegszeit zu wichtigen und irreführenden Auslassungen.

80 Jahre Vierte Internationale: Die Lehren aus der Geschichte und der Kampf für den Sozialismus heute

Von David North, 16. Oktober 2018

Den folgenden Vortrag hielt David North, der Leiter der internationalen Redaktion der World Socialist Web Site, am 7. Oktober 2018 auf einer gut besuchten Veranstaltung in Colombo, zu der die Socialist Equality Party (Sri Lanka) eingeladen hatte.

Ein historischer Fund

Manuskripte der Linken Opposition in der Sowjetunion von Anfang der 1930er Jahre entdeckt

Von Wladimir Wolkow und Clara Weiss, 4. September 2018

Die Entdeckung bisher unbekannter Dokumente der Linken Opposition in der Sowjetunion ist ein Schlag gegen alle Versuche, den Kampf der trotzkistischen Bewegung gegen den Stalinismus zu verfälschen, kleinzureden und zu verleumden.

80 Jahre seit der Gründung der Vierten Internationale

Von David North, 3. September 2018

Die Gründung der Vierten Internationale am 3. September 1938 war ein historisches Ereignis mit großer Aktualität.

78 Jahre seit der Ermordung Leo Trotzkis

Von Eric London und David North, 22. August 2018

Am 21. August 1940 erlag Leo Trotzki – der Gründer der Vierten Internationale und der wichtigste Führer der Russischen Revolution neben Lenin – den Verletzungen, die ihm der stalinistische GPU-Agent Ramon Mercader am Tag zuvor bei einem Attentat zugefügt hatte.

Die Geschichte der Linken Opposition gegen den Stalinismus: Buchreihe „Gab es eine Alternative?“ jetzt auch als E-Book

Von Mehring Verlag, 11. Juni 2018

80 Jahre nach dem dritten Moskauer Prozess und 20 Jahre nach dem Tod Rogowins sind seine Werke über die Geschichte der Linken Opposition gegen den Stalinismus jetzt auch als Epub und Mobi (Kindle) im Mehring Verlag erhältlich.

75 Jahre seit der Ermordung Leo Trotzkis

Von Peter Schwarz, 3. Dezember 2015

Diesen Vortrag hielt Peter Schwarz, Sekretär des Internationalen Komitees der Vierten Internationale, Mitte November auf Veranstaltungen der IYSSE in Berlin, Frankfurt und Bochum.

75 Jahre seit Trotzkis Ermordung

Leo Trotzkis Platz in der Geschichte

Von David North, 22. August 2015

Wir veröffentlichen hier einen Ausschnitt aus einem Vortrag, der zum 60. Jahrestag der Ermordung Trotzkis gehalten wurde. Der vollständige Text befindet sich in David Norths Buch „Verteidigung Leo Trotzkis“.

75 Jahre seit dem Mord an Leo Trotzki

Von Joseph Kishore, 21. August 2015

75 Jahre nach seinem Tod ist Trotzki mehr denn je eine welthistorische Persönlichkeit: Nicht nur hat er den Lauf des zwanzigsten Jahrhunderts mitgeprägt, sondern seine Schriften und Ideen sind eine wichtige Orientierungsgrundlage für die Arbeiterklasse von heute.

Interview mit Tatjana Isajewa

Von Clara Weiss, 26. November 2014

Die WSWS veröffentlicht Interviews mit Kindern der sowjetischen Linken Opposition, die einen Einblick in die frühe Sowjetunion und den Kampf des Trotzkismus gegen den Stalinismus geben.

Interview mit Sorja Serebrjakowa

Von Clara Weiss, 22. November 2014

Die WSWS veröffentlicht Interviews mit Kindern der sowjetischen Linken Opposition, die einen Einblick in die frühe Sowjetunion und den Kampf des Trotzkismus gegen den Stalinismus geben.

Interview mit Juri Primakow

Von Clara Weiss, 21. November 2014

Die WSWS veröffentlicht Interviews mit Kindern der sowjetischen Linken Opposition, die einen Einblick in die frühe Sowjetunion und den Kampf des Trotzkismus gegen den Stalinismus geben.

Interview mit Tatjana Smilga-Polujan

Von Clara Weiss, 20. November 2014

Die WSWS veröffentlicht Interviews mit Kindern der sowjetischen Linken Opposition, die einen Einblick in die frühe Sowjetunion und den Kampf des Trotzkismus gegen den Stalinismus geben.

WSWS veröffentlicht Interviews mit Kindern der Linken Opposition

Von Fred Williams und Clara Weiss, 19. November 2014

Die Interviews schaffen Zugang zu einem der komplexesten und bedeutendsten Kapitel der Geschichte der Arbeiterklasse – zur Oktoberrevolution, der frühen Sowjetunion und dem Kampf des Trotzkismus gegen den Stalinismus.

Tatjana Iwarowna Smilga-Polujan: 22. Mai 1919 – 27. September 2014

Von Clara Weiss, 6. November 2014

Tatjana Iwarowna Smilga-Polujan, die Tochter des Revolutionärs und Linken Oppositionellen Iwar Smilga, starb am 27. September in Moskau im Alter von 95 Jahren.

Erfolgreiche Versammlung zum 70. Todestag Leo Trotzkis

Von unserem Korrespondenten, 19. Oktober 2010

Trotzki verkörperte wie keine andere Persönlichkeit im 20. Jahrhundert die sozialistische Weltrevolution.

Neunter Vortrag: Der Aufstieg des Faschismus in Deutschland und der Zusammenbruch der Kommunistischen Internationale

Von Peter Schwarz, 22. Dezember 2005

Neben dem Aufstieg und Fall der Sowjetunion ist der Nationalsozialismus eine der großen unverstandenen Fragen des zwanzigsten Jahrhunderts.

"Das Ende ist der Anfang" - der siebente Band der Geschichte der Linken Opposition gegen den Stalinismus von Wadim Rogowin ist erschienen

Von unserem Korrespondenten, 2. Juli 2002

Der siebente Band der Geschichte der Linken Opposition gegen den Stalinismus von Wadim Rogowin ist auf russisch erschienen.